Gesellschaft für die Verwertung industrieller Reststoffe, Engineering und Consulting mbH
Gesellschaft für die Verwertung industrieller Reststoffe, Engineering und Consulting mbH

Folgende Abfallschlüsselnummern (lt. EAK) werden angenommen:

 

100101            Rost- und Kesselaschen, Schlacken und Kesselstaub, mit Ausnahme von Kesselstaub, der unter 100104* fällt

 

100103            Filterstäube aus Torffeuerung und Feuerung mit (unbehandeltem) Holz

 

100105            Reaktionsabfälle auf Calciumbasis aus der Rauchgasentschwefelung in fester Form

 

100107            Reaktionsabfälle auf Calciumbasis aus der Rauchgasentschwefelung in Form von Schlämmen

 

100119            Abfälle aus der Abgasbehandlung, mit Ausnahme derjenigen, die unter 100105, 100107 und 100118* fallen

 

100202            unbearbeitete Schlacke

 

100903            Ofenschlacke

 

100908            Gießformen und –sande nach dem Gießen mit Ausnahme derjenigen, die unter 100907* fallen

 

100910            Filterstaub mit Ausnahme desjenigen, der unter 100909* fällt

 

101006            Gießformen und –sande vor dem Gießen, außer 101005*

 

101210            feste Abfälle aus der Abgasbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 101209* fallen

 

150101            Verpackungen aus Papier und Pappe

 

150102            Verpackungen aus Kunststoff

 

160103            Altreifen

 

170101            Beton

 

170102            Ziegel

 

170103            Fliesen, Ziegel, Keramik

 

170107            Gemische aus Beton, Ziegeln, Fliesen und Keramik mit Ausnahme derjenigen, die unter 170503 fallen

 

170204*           Glas, Kunststoff und Holz, die gefährliche Stoffe enthalten oder durch gefährliche Stoffe verunreinigt sind

 

170302            Bitumengemische mit Ausnahme derjenigen, die unter 170301* fallen

 

170303*          Kohlenteer und teerhaltige Produkte

 

170405            Eisen und Stahl

 

170802            Baustoffe aus Gipsbasis mit Ausnahme derjenigen, die unter 170801* fallen

 

170904            gemischte Bau- und Abbruchabfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 170901*, 170902*, und 170903* fallen

 

191201            Papier und Pappe

 

191202            Eisenmetalle     (ohne relevante brennbare Anhaftungen wie Gummi und Kunststoff, kein Reifendrahtschrott)


191204            Kunststoff und Gummi

 

191209            Mineralien (Sand, Steine)

 

200307            Sperrmüll

Hier finden Sie uns

Standort der Verwaltung

und Behandlungsanlage:

Virec GmbH

Ind.gebiet Ronneburg-Süd

Am Blauen Berg 2

07580 Ronneburg

 

 

Firmensitz:

Virec GmbH

Lindenkreuz 53

07589 Lindenkreuz

 

Kontakt

Rufen Sie uns an

+49 36602 51570

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bürozeiten

Mo - Fr

7:30 - 16:00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Virec GmbH